Patenschaft

Was ist eine Tierpatenschaft

          und warum brauchen wir sie ?

Es kommt immer wieder vor, dass wir Tiere aufnehmen, die aus den
unterschiedlichsten Gründen nicht in ein neues Zuhause vermittelt
werden können. Oft sind diese Tiere bei der Übernahme durch uns
alt 
oder krank und finden so kein Zuhause mehr. Lebt ein solches
Tier dann
bereits ein Jahr oder länger in seiner Pflegestelle, kommt
irgendwann 
der Moment, an dem man dem Tier einen erneuten
Ortswechsel nicht 
mehr zumuten möchte und eine Vermittlung wenig
sinnvoll erscheint. 
Diese Tiere bleiben dann in ihren Pflegefamilien als
Gnadenbrottiere
und werden dort bis zu ihrem letzten Tag betreut.
Manchmal finden wir
auch noch einen schönen Platz für eines
unserer Sorgenkinder, allerdings
brauchen wir dann weitere Paten,
damit die Tierarztkosten bezahlt werden
können. Viele Menschen
können selbst kein Tier zu Hause halten. Dann 
ist eine
Tierpatenschaft der schönste Weg zu helfen.

Mit einer Tierpatenschaft unterstützen Sie die Finanzierung
dieser dringend 
benötigten Pflegeplätze. Sie entscheiden dabei frei
über die Höhe des 
monatlichen oder jährlichen Betrages, mit dem
Sie unsere Schützlinge 
unterstützen möchten.


Spendenkonto Nr. 10690881

Für Überweisungen

Sparkasse Karlsruhe IBAN DE78 660501010010690881

BLZ 660 501 01 SWIFT KARSDE66


Geschenkidee? Jahr für Jahr suchen viele Menschen nach einer neuen,
sinnvollen und vielleicht auch ungewöhnlichen Geschenkidee. Die Suche
nach dem richtigen Geschenk ist gerade zu den Feiertagen wie Ostern,
Weihnachten oder an Geburtstagen oft nicht so einfach. Eine tolle Idee
ist die Geschenk-Patenschaft. Sie machen lieben Menschen oder auch
sich selbst eine Freude und unterstützen gleichzeitig noch ein Tier.
Sie bekommen von uns dann auch eine Patenschaftsurkunde, die Sie
verschenken können.