Katzen

Dodi

auch er wurde von einer Touristin aus Kreta mitbegebracht. Er tat ihr vermutlich von Herzen leid,denn er hatte eine riesige Wunde am Schwanz mit der Folge, dass dieser amputiert werden musste. Nun ist der waschechte Grieche bei einer Tierschützerin im Raum Karlsruhe in Pflege. Dodi ist ca. März 2017 geboren, ist geimpft, gechipt. kastriert, FIV und FELV negativ, ist ein sehr liebebedürftiges Kater und ist glücklich, wenn er bei "seinen" Menschen eng angekuschelt auf dem Sofa oder im Bett schlafen darf. Katzenverträglich ja, aber seine Freunde sucht er sich genau aus. Eine nette, nicht ängstliche Kätzin waere sicher nach seinem Geschmack als Gefährtin. Er spielt sehr gern und wäre auch ein geeigneter Kumpel für ältere Kinder. Freigang ist unabdingbar.Er ist aber kein Streuner, die Sehnsucht nach seinem Zuhause und nach Futter sind größer als sein Freiheitsdrang. Er ist auch hundeverträglich, wenn sein Gegenüber mit Katzen vertraut ist und mit ihnen umgehen kann. Er verbreitet oft gute Laune beim Erzählen seiner Erlebnisse aus dem weit entfernten Kreta. Er ist auch sonst nicht schwierig zu händeln, ist nicht futterneidisch und nicht wählerisch: Trocken und Nassfutter liebt er gleichermaßen. Wer sich für den interessanten und sehr liebevollen Kater interessiert erhält gern nähere Auskunft von Ingrid V.-Lorenz unter 07551 970296 bzw. unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder bei Nicol Pappler unter 07224 657073 bzw. 0176 152 961 66

Stand: 06.10.2019